Top 5 Gründe hinter der Popularität von Muay Thai und im Ausland

Muay Thai ist eine Form der gemischten Kampfkunst, die im 15. bis 16. Jahrhundert aus verschiedenen Kampfstilen entwickelt wurde. In jenen Tagen benutzt Thailand es in ihrer militärischen Ausbildung. Wenn das Land wieder Frieden bekommt, werden die Trainingstechniken für jedermann in der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, um es für die persönliche Selbstverteidigung und persönliche Entwicklung zu nutzen. Heutzutage werden in ganz Thailand Trainingslager eingerichtet, um diese Trainingstechnik an möglichst viele Menschen zu verteilen. Die folgenden 8 Gründe warum Muay Thai in Thailand und im Ausland populär ist.

1. Selbstverteidigung
Muay Thai kann zur Selbstverteidigung geübt werden. Der Trainer wird Ihnen beibringen, welche Techniken zu verwenden sind und wann Sie sie zur Selbstverteidigung einsetzen. Es gibt Zeugnisse von Menschen, die Muay Thai benutzt haben, um sich im wirklichen Leben zu verteidigen. Obwohl es sich bei den meisten Techniken um markante Bewegungen handelt, dürfen Kämpfer auch andere Arten von Techniken einsetzen, zum Beispiel Wurf- und Einwurftechniken. Das Training hilft deinem Geist, konditioniert zu werden, so dass du das Selbstvertrauen hast dich zu verteidigen.

2. Großartig als Workout-Programm
Muay Thai kann als Teil Ihrer Trainingsroutine geübt werden. Es ist ein kompletter Trainingsplan, der alle Bereiche Ihrer Muskeln trainiert. Auch als Kunst der Acht Glieder bekannt, beinhaltet es das Training an den 8 Kontaktpunkten. Die 8 Punkte der Kontakte sind Hände, Ellbogen, Knie und Füße. Neben dem Training für die Techniken des Kampfsports, wird der Trainer Sie auch dazu bringen, an regelmäßigen anaeroben und aeroben Übungen wie Springseilen, Stanzen, Treten, Stanzen und Kickboxen teilzunehmen. Die anaeroben und aeroben Übungen helfen Ihnen nicht nur Ihre Muskeln zu stärken, sondern verbessern auch Ihren Stoffwechsel und regulieren Ihre Herzfrequenz.

3. Helfen Sie, Gewicht zu verlieren
Muay Thai kann Ihnen helfen, viel zu schwitzen und Gewicht zu verlieren. Kräftiges Muay Thai-Training ermöglicht es Ihnen, bis zu 1.000 Kalorien pro Stunde zu verbrennen. Übungen wie Kniebeugen und Liegestütze ermöglichen es Ihnen, Muskelkraft aufzubauen. Es verbessert auch Ihren Muskeltonus und hilft Ihnen, einen schlankeren Körper zu entwickeln.

4. Verbessere deine Disziplin
Ein längeres Training in Muay Thai kann deine Disziplin erhöhen. Erstens trainiert es dich, dich gut zu konzentrieren. Sie müssen sich konzentrieren und auf den Trainer achten, um die Kampfbewegungen korrekt auszuführen. Wenn Sie an Muay Thai teilnehmen, werden Sie auch anfangen, diszipliniert in Ihrer Diät und Ruhe zu werden. Verbessern Sie Ihre Diät ist der Schlüssel zum Erfolg in Ihrem Muay Thai Training.

5. Verbessern Sie die Nährstoffaufnahme
Muay Thai Training verbessert die Blut- und Sauerstoffzirkulation, die für die richtige Aufnahme von Nährstoffen wichtig sind. Der Trainer wird dich dazu bringen, Atemübungen zu machen, damit du lernen kannst, mehr Luft aufzunehmen. Das Training zielt darauf ab, Ihre Herzfrequenz zu erhöhen, indem mehr Blut in die Lunge gepumpt wird.

Leave a Reply