“Chatsai” ist für den ausländischen Menschen zu übernehmen, Thai-Boxen Programme besorgt.

Nayok Somchat Chareonwatcharawit ist im Fall besorgt, die gibt es einige Ausländer durch seine Boxer Kontakt direkt, ohne Übergabe Gegenstand auf den Kopf des Lagers Boxen vor. Jedoch haben manchmal Ausländer Begriffen die Möglichkeit dadurch, dass seine Boxer im Ausland Boxen Camp beitreten und in Ausland zu kämpfen. So, jetzt hat er dieses Thema bei der BoxerVorstandssitzung zur Lösung des Problems berücksichtigt werden gebracht.

 

Außerdem hat es die Beschwerden von mehreren Köpfen des Lagers Boxen, dass die Einrichtung dieses präsent BoxenProgramme in vielen Fällen eine Menge Probleme hat. Dann haben einige der Lager Boxen für die Boxer in seinem Team verloren, denn es viele Ausländer wohnen in Thailand als auch die Ausländer, die sich im Ausland aufhalten, die direkt für die Boxer oder kontaktieren Sie manchmal für die Boxer, die aus diesem Kreis Boxen gibt zu kämpfen oder bringen die BoxenLektionen im Ausland beenden. Außerdem sind die Ausländer inzwischen um die EigentümerBoxer ohne Übergabe Gegenstand auf den Kopf des Lagers Boxen in Thailand zu sein.

 

Außerdem gibt es viele Ausländer leben in Thailand, als auch die Koordination der Boxer direkt als Manager Kontakt. So die gemeinsame Nutzung von Prozent zusammen nicht der richtige Weg, so dass der betrieblichen Sport Club of Thailand in diesem Thema betrieben hat. Danach Somchai Chareonwatcharawit oder der Leiter der betrieblichen SportClub von Thailand gebracht hat, dieses Problem in der BoxenVorstand zur betrachtet werden, das Problem lösen, und dieses Problem hat die Mühe für den Kopf des Boxviel Zelten.

Leave a Reply